Windows tickt nicht richtig – Zeitserver unter Windows in einer Domain einrichten

Ich versuche inzwischen ja schon gar nicht mehr, irgend eine sinnvolle Logik im GUI von Windoof zu finden. Hirn abschalten und ueberall mal draufklicken – fuehrt inzwischen meist schneller zum Ziel als das Lesen der super tollen Dokus. Dass ich so jede Menge Zeit spare, hat wohl auch mein PC erkannt. Jedenfall lief seine Uhr inzwischen fast 5 Minuten vor der Zeit. Bislang hatte ich die Arbeitsplatz-Rechner immer so konfiguriert, dass sie sich mit den von der Physikalisch Technischen Bundesanstalt dankenswerterweise zur Verfuegung gestellten Zeitservern syncronisieren. Ging ganz einfach:

Windoof Internetzeit

Klick auf die Uhrzeit-Anzeige in der rechten unteren Bildschirmecke, dann auf „Datum- und Uhrzeiteinstellungen aendern…“, den Reiter „Internetzeit“ auswaehlen und dort „ptbtime1.ptb.de“ als Zeitserver eintragen. Fertig. In einem Firmen-Netz mit seinen diversen Login-, Mail-, Web-, Datenbank-, File- und Daddel-Servern Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Systemadministration | Hinterlasse einen Kommentar

KJM-Jugendschutz-Nullen-verzichten-auf-Sendezeitbegrenzung-im-Internet

Wer haette das gedacht: Die Kommission für Jugendmedienschutz (KMJ) hat endlich ihrem Ruf als juristischem Nullum alle Ehre gemacht und laesst per 1.Juni zwei Softwareloesungen nach §11 JMStV zur Selbstkastration beim Surfen im Internet zu. Schon irgendwie komisch, wenn Leute soviel faktische Macht demonstrieren, deren rechtliche Relevanz nach verbreiteter Meinung in der Rechtsliteratur eigentlich gegen Null geht. Nun ist das eigentlich auch keiner Meldung in einem IT-Blog wert, wenn jemand ohne Kompetenz etwas genehmigt. Die Auswirkungen aufs Internet oder zumindest dessen Nutzung in Deutschland sind jedoch nicht ganz unerheblich. Neben dem Programm der Telekom hat es jetzt auch „JuSProg“ geschafft, fuer die Einstufung von Seiten „ab 18“ anerkannt zu werden. Konsequenterweise schlaegt Google als Suchanfrage nach der Eingabe von „JuSProg“ heute jedenfalls schonmal die Erweiterung „JuSProg umgehen“ vor 😉

Google-Vorschlag: JuSProg umgehen

Google-Vorschlag: JuSProg umgehen

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Neujahrsputz: sicheres Loeschen durch Plaetten alter Festplatten mit DD unter Windows

Alle Jahre wieder schaut der ITler bei den Inventur auch in die Kiste, welche unterm Schreibtisch verstaubt. Seit Jahren waechst dort der Stapel alter Festplatten, die einer Zweitverwertung harren. Doch einfach verebayen geht ebensowenig wie beim Schrotthaendler entsorgen. Grundsaetzlich spricht da nix dagegen, ausser vielleicht, dass die Platte urspruenglich mal in einem Rechner der Buchhaltung knechtete und jetzt vielleicht noch die kompletten damaligen Finanzdaten gespeichert hat. Klar, die lassen sich loeschen. Aber sind auch wirklich alle Daten weg? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Systemadministration | Hinterlasse einen Kommentar

Mit ModPagespeed den Webseiten-Turbo einschalten

Wer seine Website ordentlich designt hat, kann mit ModPagespeed auch nichts verbessern sondern verschlechtert die Performance sogar. Falsch! Oder zumindest teilweise falsch. Grundsaetzlich ist es natuerlich richtig, dass ein zusaetzliches Modul auch zusaetzlich Zeit frisst. Andererseits ermoeglichen sich mit ModPagespeed ein paar Optimierungen, die auch der beste Designer nicht leisten kann. Etwa die mehr oder minder gezielte Auslagerung der Daten ins schnelle RAM. Eine Option, vor der Systemadmins nicht nur aus Kostengruenden eher zurueckschrecken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Software, Systemadministration | Hinterlasse einen Kommentar

piwik gehackt

eigentlich glaube ich nicht an Zufaelle. Uneigentlich habe ich gestern einen Hack auf unserem Piwik-Server installiert, der sich gestern Abend fuer etwa 8 Stunden auf der Download-Seite des Herstellers eingeschlichen hatte. Und das, obwohl ich vorher natuerlich das Update auf einem Test-System geprueft habe. Gestern Abend dann also ein Klick auf den Update-Link im Produktions-System und prompt ging nix mehr auf der Installation. Also vorsorglich wieder den Ursprungszustand aufgespielt. Heute dann die Ueberraschung: Die paar Minuten haben gereicht, damit ein Uebelwicht sich an unserem Serversystem versuchte. Und gloreich auch am gesteuerten Zufall scheiterte 🙂

Hacker scheiterte am Zufall

Keine Ahnung, ob der Hacker auch in die Tischkante gebissen hat, als er gestern an unserem Serversystem scheiterte. Wenn er/sie gleich liest warum, muss aber sicher der Tisch dran glauben 😉

Bevor ich hier ueber die Details zum versuchten Hack unseres Statistik-Servers schreibe, muss ich aber noch ein Kompliment an die engagierten Programmierer wie auch Nutzer von Piwik loswerden: ein gehackter Download wird binnen zwei Stunden entdeckt, binnen zwei weiterer Stunden offline genommen und nach 8 Stunden ist die Welt wieder hergestellt. Das ist eine super Leistung! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Systemadministration | 1 Kommentar

OpenSuse 11 auf 12.x updaten

Kurze Release-Zyklen sind ja inzwischen eine herrliche Unsitte. Leider auch bei dem von mir wegend des von Novell geerbten guten Rufes in der Geschäftswelt bevorzugtem SuSe. Insofern ziehe ich es auch deshalb aus gutem Grund vor, alle nach aussen angebotenen Dienste selber zu kompilieren. Doch irgendwann fuehrt einfach nichts an einem Upgrade vorbei. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Systemadministration | 1 Kommentar

mod_pagespeed Testseite

Diese Seite aufrufen mit ModPagespeed=off (3,08 MB) | ModPagespeed=on (0,39 MB)
Achtung, je nachdem wie oft die Seite in den vergangenen Tagen gelesen wurde, muss erst die optimierte Seite erstellt werden. Es kann also sein, dass erst der zweite Aufruf optimal ist. Achtung: Das ist hier nur eine Demo-Seite. Das entsprechende Posting dazu gibt es unter https://datenverwurstungszentrale.com/modpagespeed-webseiten-turbo-318.htm zu lesen.


Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Cras in felis velit. Integer risus erat, feugiat vel euismod a, sagittis ac mauris. Quisque convallis porta ante nec fermentum. Nunc porta quam et eros convallis in vestibulum magna ullamcorper. Nulla elementum accumsan odio quis pulvinar. Curabitur tempus faucibus ligula eu rhoncus. Duis ligula metus, pulvinar sed ultricies vel, cursus sed diam. Vivamus vehicula, lectus eu posuere convallis, felis massa euismod urna, ac tincidunt odio felis sit amet magna.

Natürlich braucht soein Blindtext-Posting auch ein paar Bilder. Geschrieben wurde dieser Text an einem Nähmaschinen-Schreib-Tisch mit Computer.

Nähmaschinen-Schreib-Tisch

So sieht ein Nähmaschinen-Schreib-Tisch aus.

Integer vel nisi nec tortor rutrum lobortis. Sed commodo, tortor condimentum iaculis placerat, metus velit placerat est, malesuada fermentum nulla diam ut eros. Praesent ac sem non odio ornare scelerisque. Phasellus tempus ipsum id justo sagittis fermentum in in magna. Aenean in ante sit amet sem dapibus sagittis sit amet ac neque. Cras eget nisi massa. Aliquam vitae dui quis massa dignissim suscipit. Aliquam vulputate, orci sed mattis posuere, est urna viverra nunc, nec consequat sapien dui sed enim. Donec vitae lectus magna, vitae suscipit eros. Nam malesuada ornare mi, sit amet facilisis risus rutrum ut. Etiam eu dolor ligula, a pretium arcu. Phasellus porttitor felis at lectus volutpat rutrum id quis libero. In hac habitasse platea dictumst. Proin rhoncus ultrices erat, vestibulum fringilla dolor elementum ac.

Bekommen hast Du diese Seite aber von einem Server, der in einem 19-Zoll-Schrank haust.

Server hausen oft im 19-Zoll-Schrank

Server hausen oft im 19-Zoll-Schrank

Proin sed tortor at metus fermentum pharetra. Curabitur pulvinar arcu non quam placerat non blandit tortor vehicula. Curabitur molestie lectus at ligula malesuada posuere. Integer id elit risus, sed suscipit ligula. Suspendisse potenti. Sed convallis, urna a fermentum adipiscing, massa metus pulvinar est, nec suscipit metus est egestas ipsum. Vivamus id felis nec diam faucibus scelerisque vitae non lacus. Pellentesque iaculis semper mattis. Sed sed nunc nunc. Ut dapibus pulvinar nisl, et ultricies tellus egestas quis. Cras ipsum erat, vestibulum eu volutpat sed, ultrices gravida ipsum.

Dieser Serverschrank steht irgendwo in einem RZ irgendwo in der Landschaft.

Himmel ueber der Landschaft

Himmel über der Landschaft (auch als Desktop-Hintergrund ganz nett)

Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; Vivamus enim sem, malesuada vel tempus eget, gravida vel nulla. Integer aliquet sollicitudin tristique. Maecenas vel augue non nisi suscipit sagittis sed eget libero. Integer hendrerit consequat volutpat. Maecenas sed augue sapien, eu pharetra diam. Nam eros dui, pulvinar rutrum tristique nec, aliquet a risus. Duis mattis, odio sed pretium congue, felis arcu gravida odio, id accumsan mi purus ut elit.

Unter diesem weiten Himmel, tummeln sich auch Tiere und Menschen…

Tiere und Menschen in der Landschaft

Tiere und Menschen in der Landschaft


…zum Beispiel auf so idyllisch gelegenen Müllplätzen wie hier in Kenia.

Integer gravida vulputate placerat. Maecenas eu aliquet magna. Vivamus a turpis vitae est eleifend molestie ut ut lectus. Vivamus semper, enim vel pharetra vestibulum, dui risus pharetra tellus, in fermentum nisi dolor ut orci. Vivamus volutpat sollicitudin leo ac condimentum. Vivamus consequat massa a velit ullamcorper at volutpat nunc mollis. Nam ante diam, mollis sit amet iaculis sit amet, gravida vel risus.

Da diese weite Landschaft…

Giraffe in weiter Landschaft

Giraffe in weiter Landschaft

…von Menschen aber immer mehr zugemauert wird…

Mensch mit Mauer

Mensch mit Mauer

…und Menschen keine Schmetterlinge sind, die in die freie Natur fliegen können…

Schmetterling in freier Natur

Schmetterling in freier Natur

Etiam ac nisi nec purus blandit tempor quis sit amet nisi. In et molestie sem. Nam hendrerit sollicitudin purus, quis hendrerit lacus ullamcorper id. Mauris eget aliquet diam. Maecenas lorem justo, adipiscing vel blandit eget, dapibus at nulla. Morbi tristique venenatis libero at blandit. Vestibulum vel mi mauris, malesuada varius dui. Vestibulum tortor elit, sollicitudin quis aliquam in, porta vitae arcu. Proin et ligula quis velit varius adipiscing nec at dui. Praesent dui urna.

…bedienen sich Menschen diverser Verkehrsmittel, um in die freie Natur zu gelangen. Was jedoch eines gewissen Grundverständnisses von deren Gebrauch…

Totes Gleis mit Mensch

Totes Gleis

…sowie der allgemein so üblichen Verkehrsregeln bedarf.

Verkehrsregeln

Verkehrsregeln falsch verstanden


Hier noch die Gallerie, falls jemand die Bilder downloaden möchte.

Veröffentlicht unter Allgemein, Systemadministration | Hinterlasse einen Kommentar

Stadt und Land mittels GeoIP ermitteln

So erstmal ein paar Infos zu der gerade von Dir verwendeten IP

Nachdem Piwik jetzt eine Erweiterung hat, um mittels der DB von Maxmind eine genauere Auswertung der Herkunft von Website-Besuchern zu ermoeglichen, habe ich mich entschlossen, die kostenlose Version auch auf allen unserer Server bereitzustellen. Um es vorweg zu sagen: Die kostenlose Version ist nach Herstellerangaben bei weitem nicht so genau wie die kommerzielle Version. Zumindest was die Laenderzuordnung betrifft aber kaum schlechter. Ich habe einen Vergleich ueber die letzten 100.000 Besucher gemacht und nur bei 4 (vier!) gab es eine Abweichung. Das kann aber schlicht auch an einer Abweichung der Zugordnung ueber die letzten beiden Monate gelegen haben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Systemadministration | 1 Kommentar

WordPress will nur noch per FTP und nicht direkt updaten

Manchmal ist es ja ganz schoen, wenn Software ein Problem automatisch erkennt und eine alternative Loesung anbietet. WordPress macht das zum Beispiel, wenn ein direktes Update nicht funktioniert. Das liegt oft an einer Firewall-Regel, die ausgehende Verbindungungen blockiert. Ansicht ist es ja auch nicht einzusehen, warum Server surfen sollten… Aber es gibt durchaus vernuenftige Gruende wie beispielsweise automatische Version-Checks, die eine solche Moeglichkeit sinnvoll erscheinen lassen. Ist also erstmal den Update-Server an der Firewall freigegeben, bleibt in der Regel nur noch ein Problem, warum das Autoupdate nicht funktionioert: Der Webserver hat nicht genuegend Platz, um die Datei in einem Verzeichnis fuer temporaer zu Speichern und zu entpacken.

Dann bietet WP automatisch die Moeglichkeit eines Updates per FTP an.

Wordpress-Update will FTP-Zugangsdaten

WordPress-Update will FTP-Zugangsdaten


Bloed nur, wenn auf dem Blog-Server gar keine FTP-Logins moeglich sind. Noch bloeder, dass WordPress sich den Zustand merkt und kuenftig gar nicht erst die Moeglichkeit anbietet. Gluecklicherweise laesst sich mittels zwei kleiner Eintraege in der wp-config.php WordPress wieder zum direkten Updaten ueberreden. Einfach die folgenden Zeilen eintragen

define('FS_METHOD', 'direct');
define('WP_TEMP_DIR', '/tmp');

Achtung, bei WP_TEMP_DIR muss natuerlich ein Verzeichnis eingetragen sein, in welches der Webserver schreiben darf.

Wordpress mit direktem Update

WordPress mit direktem Update

Veröffentlicht unter Allgemein, Wordpress | Hinterlasse einen Kommentar

alternative Domains mit WordPress und Buddypress

So schoen es ist, dass mit WordPress mehrere Subdomains moeglich sind. Und so essenziell wichtig das vor allem fuer griffige Domains mit Buddypress ist. Sobald nicht nur die Subdomain der WordPress-Installation sondern die gesamte Domain geaendert werden soll, wird es kniffelig.

Domain aendern

Domain in WP aendern

Grundsaetzlich laesst sich die Domain einer Installation ueber den Punkt „Seiten“ im linken Menu unter Netzwerkverwaltung aendern. Einfach „alle Seiten“ auflisten und dann bei der gewuenschten Installation auf „editieren“ klicken. Gewuenschte Domain eintragen und fertig. Fast 😉 Natuerlich muss auch der Webserver so konfiguriert sein, dass er auf die neue Domain reagiert, falls die WP-Installation nicht ohnehin auf alles unter der IP reagiert. Letzteres waere zwar einfach fuer den Hostmaster, aber zugegebenermassen eine bloede Idee. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Systemadministration, Wordpress | Hinterlasse einen Kommentar